Menstruationstasse Regelbeschwerden

Hast du starke Regelschmerzen? So kannst du deine Beschwerden lindern!

Viele Frauen leiden an starken Schmerzen und Krämpfen, wenn sie ihre Tage haben. An diesen Tagen fühlen sie sich wie aus der Bahn geworfen, sind starr vor Schmerz. Ist das auch bei dir der Fall? In diesem Artikel möchten wir dir zunächst einmal erklären, was genau diese Schmerzen verursacht, und dir wertvolle Tipps geben, wie du deine Menstruationsbeschwerden lindern kannst.

Was löst die Regelschmerzen aus?

Gemeinhin sind sie auch als Unterleibschmerzen bekannt. Sie werden durch die Muskeln in deiner Gebärmutter verursacht. Diese krampfartigen Kontraktionen deiner Gebärmutter sorgen dafür, dass die zuvor aufgebaute Gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird. So bereitet sich dein Körper auf einen neuen Zyklus vor und genau das verursacht auch die Krämpfe.
Die Schmerzen lassen sich bei den meisten Frauen auf den Unterleib, das Becken, aber auch den unteren Rücken verorten. Bei vielen Frauen sind gerade die ersten Tage der Periode am schmerzhaftesten.

Ein paar Tipps, was du gegen Regelschmerzen tun kannst!

Mit diesen Tipps kannst du deine Schmerzen lindern. Versuche sie fortan immer zu beherzigen und lass sie in deinem Alltag zu einer Routine werden!

Achte auf deine Ernährung!

Auch wenn du ein leidenschaftlicher Kaffee-Junkie bist, Koffein ist Gift für deine Regelschmerzen. Vermeide es! Trinke lieber Kamillen- und Kräutertees, die wirken beruhigend und krampflösend. Ebenso solltest du dein Verlangen nach zuckrigen Lebensmitteln bereits eine Woche, bevor du deine Tage bekommst, einstellen. Achte lieber darauf, dass du deinen Körper in Form von Obst und Gemüse mit vielen wertvollen Vitaminen und Mineralien versorgst.

Entspanne dich und deinen Unterleib!

Wärme wirkt krampflösend. Gönne dir also ein heißes Bad oder setze lokal mit einer Wärmflasche oder aber einem Kirschkernkissen Wärme auf deinem Unterleib frei. Das wirkt Wunder – versprochen! Runde die Wärmetherapie dann noch mit einer kleinen Massage deines Unterleibes ab, um weitere Verkrampfungen zu lösen.

Mache Sport, der deinen Beckenboden trainiert.

Yoga, Pilates und Reitsport trainieren deine Tiefenmuskulatur. Das hilft, um die Schmerzen während deiner Regelblutung abzumildern. Während deiner Periode solltest du eher einfachere Sportübungen betreiben. Bewegung ist in jedem Fall gut, ein starker Beckenboden noch besser. Führe also Beckenbodenübungen durch und mache leichte, entspannte Yoga-Übungen. Sanfte Übungen helfen dir, deine Muskeln zu dehnen, was wiederum deine Krämpfe lockert. Halte die einzelnen Yoga-Posen nur so lange, wie es sich gut für dich anfühlt. Atme tief ein und aus, entspanne.

Apropos, Beckenbodenmuskulatur: Hast du schon einmal davon gehört, dass die Menstruationstasse wie unsere DivineCup Regelschmerzen lindern kann?

Und zwar sind unsere Menstruationstassen aus medizinischem Silikon, frei von toxischen Stoffen. Wenn du unsere DivineCup Menstruationstasse einsetzt, stabilisierst du in gewisser Weise deinen Scheidentrakt und deine Beckenbodenmuskulatur. Dies kann unter anderem dazu führen, dass du so deine Regelschmerzen abmildern kannst. Viele Frauen, die auf die Menstruationstasse gesetzt haben, haben das Gefühl, dass sie durch die Nutzung der Mens Cup ihre Beckenbodenmuskulatur stärker trainiert haben. Und das führt letztlich zu einem schmerzfreieren Leben!

Davon abgesehen ist die Menstruationstasse eine viel sauberere und hygienischere Variante als Tampons. Denn selbst wenn Tampons offiziell nur als Baumwolle bestehe, so sind sie trotzdem chemisch behandelt. Stelle dir nun einmal vor, dass toxische Rückstände von den Herstellungsprozessen noch in den Tampons stecken. Über die Schleimhaut unserer Scheide können diese toxische Substanzen in unseren Blutkreislauf gelangen und toxische Wirkungen verursachen. Manche Frauen leiden an Kopfschmerzen, Übelkeit oder ähnlichen Symptomen. Das toxische Schocksyndrom TSS, was auch als „Tamponkrankheit“ bezeichnet wird und hin und wieder für Schlagzeilen sorgt, erhärtet den Befund, dass Menstruationstasse die gesündere Alternative zu Tampons sind.

Wenn du deine Regelschmerzen also ein für alle Mal in den Griff kriegen möchtest, dann solltest du unsere Tipps beherzigen und mit unserem DivineCup in ein schmerzfreieres, glücklicheres und gesünderes Leben starten. Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt – worauf wartest du noch?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
DivineCup DivineCup
Inhalt 1 Stück
24,99 € *